Wähe mit geräuchertem Schinken, Mozzarella und Joghurt

Zubereitung

1. Mehl und Butter (in kleinen Stücken) in einer Schüssel mischen.

2. Zucker, Salz, Ei und Wasser dazugeben und mit den Händen zu einem glatten Teig kneten.

3. Den Teig für eine halbe Stunde in den Kühlschrank stellen.

4. Den Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche ca. 30cm rund auswallen und auf ein Blech legen. Für eine Stunde kaltstellen.

5. Den Teig mit Alufolie abdecken und für 25 Minuten bei 175° backen. Anschliessend für 15 Minuten bei 180° ohne Alufolie backen.

6. Den geräucherten Schinken in einer Pfanne anbraten.

7. Lauch und Zwiebel dazugeben und mit Salz und Pfeffer würzen.

8. Mit Weisswein ablöschen, den Knoblauch beifügen, die Hälfte des Mozzarellas und des Parmesans dazugeben.

9. Den fertigen Belag auf dem gebackenen Teig verteilen.

10. Für den Guss alle Zutaten gut mischen und über den Belag giessen.

11. Den restlichen Mozzarella und Parmesan darüber verteilen.

12. Die Wähe für 20 Minuten bei 180° fertig backen.

 

Rezept von Yamas

yamas_logo_klein_720

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
1 %POST_RATEING%



Verwendete Produkte: